Projektleitung

Projektleitung

Wir entwickeln Konstruktionsvorschläge oder modifizieren die Ideen des Kunden, um hinsichtlich Qualität, Design und Produktionswirtschaftlichkeit höchsten Ansprüchen zu genügen. Im Rahmen dessen empfehlen wir auch geeignete Materialien für die Produkte, sodass diese den Anforderungen des Kunden entsprechen.

  • Anfrage/Angebot

    Anfrage/Angebot

    Angebote werden von uns in kürzester Zeit entsprechend den Bedürfnissen des Kunden erstellt und enthalten stets auch einen ersten Entwurf zur Produktbewertung.

  • Projektauftrag, Konstruktionsprüfung

    Projektauftrag, Konstruktionsprüfung

    Nach Auftragseingang erstellen wir einen Zeitplan für das gesamte Projekt sowie Gefahrenanalysen (FMEA) und Ablaufdiagramme. Bei Bedarf führen die Projektleiter eine Konstruktionsprüfung mit den beteiligten Parteien (intern/extern) durch, z. B. mit Werkzeugherstellern und Werkstofflieferanten. Die für das Projekt erforderlichen Einkäufe werden geprüft und in den Zeitplan integriert.

  • Werkzeugherstellung

    Werkzeugherstellung

    Makeni arbeitet stets eng mit den Werkzeuglieferanten zusammen, um eine optimale Werkzeugkonstruktion zu garantieren. Nach Freigabe der Werkzeugkonstruktion dauert es üblicherweise 6 bis 10 Wochen bis zur Lieferung der Erstmuster.

  • Bemusterungsproben/PPAP-Vorlage

    Bemusterungsproben/PPAP-Vorlage

    Nach Freigabe des Fertigungsprozesses bei Makeni durch den Projektleiter werden die Bemusterungsproben erstellt und an die Messabteilung weitergeleitet, wo die Abmessungen abschließend geprüft werden. Das Messprotokoll und die hinsichtlich der Abmessungen bzw. visuell genehmigten Teile werden zur Freigabe an den Kunden gesandt; Gebrauchsnormal und Referenzmuster werden von der Messabteilung erstellt. Die PPAP-Dokumentation wird zusammen mit den Bemusterungsproben an den Kunden gesandt.